Originelle Originale – Werbeplakate von 1890 bis 1960

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Wormser Kulturzentrum
Von: Lottermann, Ralf J.
Worms-Verlag, 2018, 28 Seiten, ca. 15x15 cm, 22 Abb., geheftet

ISBN: 978-3-944380-80-3

4,00 €

Der Abenheimer Ralf Lottermann sammelt seit über dreißig Jahren mit großer Leidenschaft alte Werbeplakate, die den Betrachter mitnehmen auf eine faszinierenden Reise in vergangene Zeiten und zu den Anfängen der Werbung: längst vergessene Automarken wie der »Piccolo« aus dem Jahre 1903, der mit »6 Pferdestärken« wirbt und für den »kein Chauffeur nötig« war; Luftschiffe, die 1935 »in 2 Tagen über den Ozean« fahren; Flugzeuge wie die Junkers der Lufthansa, die schon 1930 über »heated cabins« verfügte, und Fahrräder heute unbekannter französischer Marken wie Clement (1889) oder Frost (1894).
 
Die Plakate stechen nicht nur durch großartige Motive und Farben hervor, sondern sie zeigen auch in vielen Aspekten Ausschnitte aus einer seit langem vergangenen Zeit: die Jugendstilmode der Dame im Cabriolet am See, die die erste Genfer Autoschau 1905 bewirbt, die Frisuren und Kopfbedeckungen des Paares auf einem Plakat zur Automobilausstellung in Berlin 1933 oder eine dreiwöchige Schiffsreise in die USA zum Preis von 187 Dollar. 
 
Die Poster reflektieren aber auch das politische Zeitgeschehen: ein Plakat zur Berliner Automobilausstellung wirbt mit der Schirmherrschaft von Reichspräsident von Hindenburg; Werbeplakate für Luftschiff- und Flugreisen lassen das Symbol der Nazis am Heck der Luftfahrzeuge erkennen.
 

weitere Bilder

Seite 08Seite 12Seite 18Seite 25

Autor/in

Ralf J. Lottermann, 1955 in Worms geboren, absolvierte ein wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Universität Stuttgart-Hohenheim und war bis zu seinem Ruhestand in Europa, den USA und in Asien für die Mars Inc. tätig. In den 80er-Jahren begann er mit dem Sammeln von Emailschildern, später kamen Film­plakate, schließlich auch Werbeplakate dazu. Die bevorzugten Motive des Sammlers sind Luftfahrzeuge – besonders der Lufthansa der 30?er-Jahre – Automobile und Fahrräder. Er sammelt aber auch Reisemotive und Plakate, die ihm gut gefallen. Insgesamt besitzt Ralf Lottermann etwa 250 Plakate, Tendenz steigend. Er sammelt auch alles über Peter Kraus.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!