Die Nibelungen - Facetten eines Epos

Von: Schäfer, Ulrike
Worms-Verlag, 2003, 32 S., Kart.

ISBN: 978-3-936118-30-8

5,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Der Anfang des Nibelungenlieds, wer kennt ihn nicht?

Aber wie es weiter geht im Text, das wissen dann doch die wenigsten. Am ehesten erinnert man sich vielleicht an den Drachenkampf, und genau der wird eigentlich im Nibelungenlied nur am Rande erwähnt. Was steht aber denn nun wirklich drin? Und was ist Dichtung, was ist Wahrheit? Wer hat das Ganze aufgeschrieben? Und was hat er damit sagen wollen?

Die Geschichte vom unverwundbaren Siegfried und der schönen Kriemhild, von ihren Brüdern Gunther, Gernot und Giselher, von der starken Brünhild, die verraten wurde, von Hagen von Tronje, Volker von Alzey und Rüdiger von Bechelaren, die fast alle an Etzels Hof ums Leben kamen, ist wie ein buntes Gewebe aus vielfach verschlungenen Fäden, wie ein kunstvoller Teppich, dessen Bilder und Motive in fast allen Teilen Europas bekannt waren.

weitere Bilder

Seite 2Seite 3Seite 10Seite 11Seite 16Seite 17

Dateien

Leseprobe


Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft