„Eine furchtbar ernste Zeit …“

Worms, die Region und der ‚Große Krieg‘ 1914–1918
Von: Bönnen, Gerold
Worms-Verlag, 2014, 480 S., mit Zahlr. abb., ca. 16x24 cm, gebunden

ISBN: 978-3-944380-03-2

35,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Mit Beiträgen von: Gerold Bönnen, Busso Diekamp, Burkard Keilmann, Jörg Koch, Gunter Mahlerwein, Daniel Nagel, Margit Rinker-Olbrisch

Das Stadtarchiv Worms legt mit diesem reichhaltig illustrierten Sammelband aus Anlass des Jahrestages des Weltkriegsausbruchs 2014 erstmals eine Darstellung zentraler Themen und Aspekte der epochalen Ereignisse 1914 bis 1919 in ihren überaus vielgestaltigen Auswirkungen auf die Stadt und ihr näheres Umland vor. Die Leserinnen und Leser erhalten so einen fundierten, quellennahen Eindruck von dem ungeheuren, gleichsam jeden Winkel des privaten wie öffentlichen Lebens erfassenden Ausmaß dieser Tragödie und ihren Wirkungen auf nahezu alle Bereiche des Lebens auch und gerade in der Nibelungenstadt und der Region um Worms.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!